Jobs & Karriere

 

 

Zusätzliche Informationen:

Die Stadt Bad Aibling betreibt eine aktive Gleichstellungspolitik. Deshalb begrüßen wir Bewerbungen, unabhängig von Geschlecht, kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.

Bei geeigneten und sich zeitlich ergänzenden Teilzeitbewerbungen ist eine Teilung der Stelle möglich.

Die gesetzliche Aufbewahrungsfrist der elektronischen Bewerbungsunterlagen beträgt 6 Monate.

Bei Zustimmung zu unserem Bewerberpool erfolgt eine Aufbewahrung für 12 Monate, damit die Stadtverwaltung bei sich bietender Gelegenheit zukünftig unaufgefordert mit Jobangeboten an Sie herantreten kann.

Gemäß unseren Nutzungsbedingungen verwenden wir die von Ihnen zu Verfügung gestellten personenbezogenen Daten ausschließlich zur Erfüllung Ihrer Wünsche und Anforderungen, also zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung. Eine Weitergabe oder sonstige Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nur im Rahmen des Bewerbungsprozesses an involvierte Personen.

 

 

 

Öko-Modellregion sucht...

 

 

 

Im folgenden Video erfährst du mehr über den Ausbildungsberuf zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) - Fachrichtung allgemeine innere Verwaltung des Freistaates Bayern und Kommunalverwaltung (VFA-K):

Die Stadt Bad Aibling stellt sich als Ausbildungsbetrieb vor

Hier erfährst Du mehr über die Ausbildung bei der Stadt Bad Aibling: download Präsentation